Kleines Auditorium PH Freiburg


NUTZUNG. Seminargebäude, Pädagogische Hochschule Freiburg

ORT. Kunzenweg 21, 79117 Freiburg

BGF. 700 m²

STATUS. realisiert

ENTWURF. Vermögen und Bau Baden-Württemberg

UMSETZUNG. H+O Architekten

PROJEKTTEAM. Fabian Albrecht, Martin Fink

BAUHERR. Vermögen und Bau Baden-Württemberg

AUFTRAGSART. Direktauftrag

LEISTUNG. LPH 5 - 9 (HOAI)

FOTOGRAFIE. Miguel Babo


Für dringend benötigte Seminar- und Büroflächen der PH Freiburg wurde das 2004 errichtete zweigeschossige ‚Kleine Auditorium‘ aufgestockt. Eine leichte Holzbaukonstruktion ermöglicht dies ohne weitere statische Ertüchtigung. Die Verwendung von Fertigteilen ergab eine kurze Bauzeit und geringe Beeinträchtigung des Betriebs der Pädagogischen Hochschule - die Baumaßnahme wurde bei laufendem Betrieb durchgeführt.

Für die Bauteile der thermischen Hülle der Aufstockung wurde ein Wärmedurchgangskoeffizient von EnEV -30 % realisiert. 

Formal ist die Aufstockung als `Weiterbauen´ des bestehenden Hauses interpretiert: Fensterpositionen und Fassadenmaterialien wurden übernommen.

Die Aufstockung sieht 16 Büro-, drei Seminar- und weitere Nebenräume mit einer Nutzfläche von ca. 430 m² vor. Im Zentrum befindet sich ein Atrium. Dieses belichtet die Seminarräume und kann als Terrasse genutzt werden.

Wie die Konstruktion wird auch der Innenausbau und dessen Erscheinungsbild vom Werkstoff Holz dominiert: eine durchgehende Holzlamellendecke mit integrierter Beleuchtung in Verbindung mit zum Teil verglasten Trennwänden sorgen für eine großzügige Grundstimmung.