Wohnanlage Oberau


NUTZUNG. Wohnhaus, Mehrfamilienhaus

ORT. Oberau, Freiburg


STATUS. gebaut

ENTWURF. H+O Architekten

PROJEKTTEAM. Ellen Ortholf


BAUHERR. Familienheim Freiburg Baugenossenschaft e.G.

BAUKOSTEN. 1.115.000 € (Brutto, KG 200-700)

AUFTRAGSART. Direktauftrag

LEISTUNG. LPH 2 - 9 (HOAI)


FOTOGRAFIE. Bernd Seeland, H+O Architekten


Das Team sanierte das aus den 1950er Jahren stammende Gebäude energetisch und ergänzte es auf der Südseite mit Balkonen. Zudem entstand eine neue, energieoptimierte Außenhülle mit einem vollständig sanierten Dach, neuen Fenstern und einem Wärmedämmverbundsystem mit horizontal strukturiertem Außenputz. Klapp-/Faltläden als Sonnenschutz und die ornamental gestalteten Balkonbrüstungen knüpfen an die benachbarte gründerzeitliche Bebauung an. Die neu gestalteten Eingänge mit Natursteingewänden und Haustüren in Eichenholz sowie die frische Farbwahl werten das Gebäude auf und verleihen ihm eine neue Identität mit Respekt vor seinen Wurzeln. Um die Bauvorschriften einzuhalten, tauschte das Team sämtliche Geländer in den Treppenhäusern und Loggien aus. Sie gestalteten zudem die Außenanlagen neu und vergrößerten die Spiel- und Aufenthaltsbereiche.